fbpx

Der 104. Geburtstag für „Oma Elisabeth“

Ihren 104. Geburtstag hat Elisabeth Schleumer im Haus der Ruhe im Kreis ihrer Kinder und Enkelkinder gefeiert. Die rüstige alte Dame zählt zu den ältesten Bewohnern im Haus und gehört auch in der Region zu den betagtesten Einwohnern. Zu den Gratulanten zählte deshalb nicht nur Bürgermeister-Vertreter Gunther Koch und Ortsbürgermeister Peter Hahne, sondern auch stellvertretender Regionspräsident Michael Dette.

Oma Elisabeth, wie sie liebevoll von ihren Angehörigen genannt wird, erfreut sich einer guten Gesundheit und erzählte viele Dinge aus ihrem langen Leben. Man darf nicht vergessen: Als sie geboren wurde im Jahr 1915 regierte noch Kaiser Wilhelm der Zweite, liefen Autos wie das Ford T Modell (1914) gerade vom Fließband in amerikanischen Fabriken und Woodrow Wilson war Präsident der USA.

„Für mich selbst ist es ein Wunder, dass ich so alt geworden bin ohne körperliche Leiden“, sagt die Jubilarin dankbar. Ihre Tochter Rosemarie Abel und deren Tochter Sabine Hunkert können das nur bestätigen. „Unsere Oma fuhr noch bis zu ihrem 95. Lebensjahr selbst Auto und chauffierte dann ihre Freundinnen zu Veranstaltungen der Seniorengruppen in Kleefeld, wo sie lange Jahre lebte“ erzählt Hunkert. Die alte Dame war dabei mit ihrem knallgelben E-Klasse-Mercedes stets flott unterwegs. In Kleefeld betrieb sie auch mit ihrem Ehemann lange Jahre einen Heizungs-Sanitärbetrieb.  Ihre Tochter war 1950 nach Havelse gezogen. Vor eineinhalb Jahren vermittelte ihre Familie für sie ein Platz im Haus der Ruhe, wo sie schon ihren 103. Geburtstag feierte.

In der Region Hannover gibt es relativ viele Einwohner, die die 100 Jahre erreichen oder überschreiten: Der älteste Einwohner ist 109 Jahre alt, die Region besuche im Jahr circa 150 Jubilare, in 95 Prozent der Fälle seien es Frauen, weiß Regionsvize Michael Dette zu berichten.

„Wie wird man so alt und ist dabei so fit“, wollte Ortsbürgermeister Hahne wissen.“ „Ganz einfach, jeden Tag ein kleines Gläschen Eierlikör“, erwiderte die Jubilarin mit einem Schmunzeln. 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen