fbpx

Besuche unter Auflagen im “Haus der Ruhe” möglich

Ab Donnerstag, 11. Februar sind Besuche wieder im “Haus der Ruhe” mit einer Ausnahmegenehmigung des Gesundheitsamtes möglich. Angehörige können die Bewohner im Foyer der Einrichtung treffen, bettlägerige Personen dürfen auch im Zimmer besucht werden.

Besuchsregeln zusammengefasst

  • Zeitgleich können 10 Besuche im Foyer stattfinden.

  • Pro Besuch ist nur ein Besucher erlaubt.

  • Anmeldung und Terminvergabe über die Rezeption: 05131 706-0.

  • Quarantänebereiche sind von der Besuchsregelung ausgenommen. Diese können am Infobildschirm im Foyer eingesehen werden. Aktuell betrifft dies Wob 1a, sowie den Infektionsbereich Wob 0e.

  • Besuchszeiten: 10:00 – 11:30 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr

Die weiteren bekannten Hygieneregeln gelten nach wie vor. Betonen möchten wir die Pflicht für Besucher, im Vorhinein einen Schnelltest durchzuführen. Der negative Test darf zum Zeitpunkt des Besuchs nicht älter als 24 Stunden sein.

Testzeiträume (Stand: 01.07.)

  • 08.30 Uhr – 11.30 Uhr

  • 14.00 Uhr – 16.45 Uhr

Im Außenbereich sind Besuche frei möglich. Bei Bewohnern, die selbstständig nach draußen kommen können, muss keine Anmeldung vorab erfolgen. Einen Coronatest sollte aber vorher vorgenommen werden.

Damit alle Bewohner die Möglichkeit haben, Besuch zu empfangen, bitten wir um Verständnis dafür, dass insbesondere in der Anfangszeit jeder Bewohner nur einmal alle 3 – 4 Tage Besuch empfangen kann.